Beglaubigte Übersetzung

Beglaubigte Übersetzung 2018-01-22T13:07:41+00:00

ACED Beglaubigte Übersetzung

Kunden stehen der Vielzahl von unklaren Begriffen, die auf dem Gebiet der offiziellen Übersetzungen gebräuchlich sind, oft ratlos gegenüber. Wir verstehen sie sehr gut, da Übersetzungen vereidigt, zertifiziert, autorisiert oder auch beglaubigt sein können. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Begriffe sich auf ähnliche Übersetzungsprozesse beziehen, sie sollten aber nicht miteinander verwechselt werden. Jede Kategorie hat einen anderen Zweck und Nutzen.

Nehmen wir das Beispiel der beglaubigten Übersetzungen:

Beglaubigte Übersetzungen sind den autorisierten Übersetzungen sehr ähnlich. Sie sind generell erforderlich, wenn die Dokumente in einem anderen Land geschickt werden. Daher bestätigt der Begriff nicht die Qualität der Übersetzung, sondern nur dass der Stempel auf dem Dokument authentisch ist.

Eine beglaubigte Übersetzung gibt den Sinn eines authentischen Originaldokuments, bzw. eines privaten Schriftstücks auf einer anderen Sprache wieder, und ist entsprechend datiert. Der Übersetzung ist eine notarielle Beglaubigung mit Unterschrift und Stempel beizufügen. Diese Beglaubigung bescheinigt dass die Übersetzung von einem beeidigten Übersetzer angefertigt wurde. Beglaubigte Übersetzungen werden immer in mindestens doppelter Ausfertigung erstellt. Ein Exemplar ist im Notariatsarchiv aufzubewahren, und der andere wird dem Kunden übergegeben.

Beglaubigte Übersetzungen müssen einen bestimmten Prozess folgen, der durch eine Reihe von Rechtsnormen geregelt ist.

  • Eine Kopie des Originaldokuments ist der Übersetzung hinzuzufügen.
  • Die Seiten des übersetzten Dokuments müssen nummeriert sein.
  • Der beeidigte Übersetzer hat alle Seiten und zwischen den Seiten der Übersetzung abzustempeln und zu unterzeichnen.

 

Man sollte auch beachten, dass die Länder die das Haager Übereinkommen nicht unterzeichnet haben, beglaubigte Übersetzungen nicht annehmen. Daher raten wir allen unseren Kunden die gesetzlichen Anforderungen beim Konsulat des betroffenen Landes zu überprüfen.

Wenn du Hilfe bei der Erfüllung rechtlicher Anforderungen für die Übersetzung brauchst, kannst du dich gern an uns wenden. Schicke uns einfach eine Kopie des Originaldokuments, und nenne die Sprache, in der die Übersetzung abzufassen ist, den Zweck des Dokuments, die Frist für die Übersetzung, und teile uns auch alle sonstigen Informationen mit, die nützlich für den Ablauf des Prozesses sein können.

Wegen der rechtlichen Bedeutung der beglaubigten Übersetzungen und der notwendigen spezifischen Qualifikationen des beeidigten Übersetzers können diese Dienstleistungen kostspieliger sein als die allgemeinen Übersetzungen. Daher raten wir im Zweifelsfall allen unseren Kunden, die sich nicht sicher hinsichtlich der Notwendigkeit der beglaubigten Übersetzung sind, diese Aspekte mit dem Empfänger der Übersetzung zu klären und die schriftliche Bestätigung der Anforderungen zu erhalten.

Und dann kannst du dich ruhig entspannen. Wir kümmern uns ums den Rest.